DE

Praxistraining Agiles Arbeiten in HR-Organisationen

  •  individuelle Gestaltung
  •  bedarfsorientierte Dauer
  •  kleine Arbeitsgruppen

Das individuelle Praxistraining für Ihr Unternehmen

In diesem Praxistraining erhalten Sie alle Informationen, die Sie brauchen, um den agilen Arbeitsansatz zu verstehen und anwenden zu können. Anders als in einem externen Seminar findet dieses Training vor Ort in Ihrem Unternehmen statt.

Im Rahmen einer individuellen Workshop-Planung

  • ermitteln wir vorab Ihren "agilen Reifegrad",
  • bereiten wir die möglichen Einsatz-Szenarien und
  • Umsetzungsmöglichkeiten vor.

Neben den Grundlagen erhalten Sie auch das notwendige Rüstzeug. So statten wir Sie z. B. mit den wichtigsten Werkzeugen und Arbeitsmitteln aus, die Sie für die nächsten Schritte benötigen. Nach zwei intensiven Workshop-Tagen sind Sie startbereit für die Transformation.

Ihre Vorteile

  • individuell vorbereitete Trainingsinhalte für Ihr Unternehmen
  • Durchführung der Trainingseinheiten vor Ort bei Ihnen
  • Vermittlung der Informationen in intensiven Workshops
  • Anreicherung der Workshops mit vielen Praxisbeispielen
  • Übergabe eines maßgeschneiderten Toolsets mit allen Werkzeugen

und vieles mehr ... 

Ihr Trainer

Uwe Sunkel arbeitet seit 20+ Jahren als HR-Berater und Projektleiter für anspruchsvolle HR-Projekte. Seine Schwerpunkte liegen im Design effizienter HR-Prozesse und in der Auswahl, der Einführung und dem Einsatz leistungsfähiger HR-IT-Systeme.

Agiles Arbeiten in HR-Organisationen

Durch die zunehmende Veränderungsgeschwindigkeit in Zeiten der digitalen Transformation kommen traditionelle Aufbauorganisationen an ihre Grenzen. Aufgrund fortgeschrittener Bürokratisierung und Formalisierung sind Unternehmen nicht mehr in der Lage, Entscheidungen zeitnah zu treffen. Gerade im HR-Bereich sind Flexibilität und Wendigkeit aber erforderlich, um auf veränderte Kandidatenmärkte oder gesetzliche Rahmenbedingungen reagieren zu können.

Wenn sich das Umfeld und die Kundenwünsche ändern, z. B. die Erwartungen von Kandidaten an einen modernen Bewerbungsprozess, dann kann HR darauf nicht mit gewachsenen Prozessen reagieren. Agilität bedeutet ein stetiges Hinterfragen und Anpassen der eigenen Arbeit an die Kundenanforderungen.

In unseren Praxistrainings erfahren Sie alles, was Sie über Agiles Arbeiten wissen müssen und erhalten alle Tools, die Sie dafür benötigen.

Aus dem Inhalt

Grundlagen und Einführung: Warum agil?

  • Überblick agile Organisation – was ist das eigentlich?
  • Unterschiede und Ergänzungen zur klassischen Organisation
  • Vorteile und Herausforderungen des agilen Arbeitens 

Voraussetzungen/Rahmenbedingungen für agile Organisationen und Projekte

  • Agiles Arbeiten
    • Netzwerkstrukturen: Die Organisationsform agiler Unternehmen
    • Strategieprozess: Strategiedefinition und -umsetzung parallelisieren
    • Cross-funktionale Teams: Eigenverantwortlich arbeiten ohne klassische Führungskraft
    • Vernetzte Kommunikation: Mit neuen Konzepten zum effizienten Informationsaustausch
    • Agile Methoden: Scrum als Fundament agiler Unternehmensführung
    • Neue Führungskonzepte: Performance-Systeme und Führungsmethoden im Überblick
    • Unternehmenskultur: Vertrauen schaffen, Transparenz fördern und Fehlerkultur zulassen
    • Committment schaffen: Mitarbeiter motivieren und "mit ins Boot" holen
  • Das richtige Mindset: Auf die Haltung innerhalb der Organisation kommt es an!
  • Werte und Prinzipien

Rollen im Agilen Projektmanagement

  • Beispiel: Scrum als iterativer Ansatz mit Regeln und Prinzipien
    • Die drei Artefakte: Product Backlog, Sprint Backlog und Produkt-Inkrement
    • Die drei Ereignisse: Sprint Planning, Sprint Review und Retrospektive
    • Die drei Rollen: Scrum Team, Scrum Product Owner und Scrum Master
    • Tools und Techniken: Daily Scrum, Refinement, Schätzen (z. B. Planning Poker), User Stories
  • Wie können sich Teams wirklich selbst organisieren?
  • Rechtematrix: Wer darf was und muss wen wann wie informieren?
  • Projektsteuerung
    • Umgang mit Veränderungen im Projekt
    • Stakeholder-Management
    • Problemerkennung und Problembehebung
    • Risikomanagement
    • Qualitätssicherung
    • Umgang mit Abweichungen hinsichtlich Budget, Zeit, Ergebnis
    • Umgang mit gravierenden Änderungen 

Schlüsselfaktor Team

  • Rahmenbedingungen für agile Teams
  • Verantwortung, Zusammenarbeit und Commitment im agilen Team
  • Effektive Team- und Selbststeuerung
  • Kommunikation im Team

Agile Artefakte

  • Den Kundenwunsch korrekt verstehen
  • Die korrekte Logik und effiziente Priorisierung des Product Backlogs
  • Gute User Stories entwickeln
  • Aufwand und Ressourcen pragmatisch planen
  • Iterative Release Planning und Release Burndowns
  • Die Definitions of Done und Ready sinnvoll einsetzen

Agile Events

  • Kick-off
  • Sprint Planning I: Wie werden Items selektiert
  • Sprint Planning II: Wie werden Tasks entwickelt und geschätzt
  • Daily Scrum/Standups moderieren: Wie man es in 15 Minuten schafft
  • Permanentes Backlog Refinement
  • Ergebnisse verwalten, visualisieren und dokumentieren
  • Umgang mit Fehlern und Nicht-Lieferungen
  • Sprint Review – ohne Kritik, aber mit Motivation
  • Retrospektive – welche Prozesse man sich genauer anschauen sollte

Ihr Praxistraining

Möchten Sie gerne mehr über das individuelle Praxistraining "Agile HR-Organisation" erfahren?
Dann fordern Sie jetzt kostenfrei weitere Informationen bei uns an.

So erreichen Sie uns

consultnet GmbH 

Parkweg 17

85659 Forstern

Email: support@piquano.com

Phone: +49 8124 910064

Fax: +49 8124 910069


piquano PartnerNET